// feet up - SWITCH PERSPECTIVE //

Updated: Dec 16, 2019


Scrolle runter für die Deutsche Übersetzung

Since I was a kid, I loved turning the world upside down. Well, I'm turning myself right side down - with the help of various inversions. I have been practicing headstand freely sind I was a teenager, even for longer periods of time. When I saw a picture of a headstand chair (headstand and a chair do not naturally fit together, agree?) my first arrogant thought was: well, that's a nice tool for beginners who are not able to hold a proper headstand. Luckily, since we are not our thoughts, I started to think differently.

I was taught otherwise by my teacher Lucie Beyer (who also appears on the feet up website) to use this genious invention to strengthen my core, massage my neck, play around and have fun being upside down without facing any kind of pain on my head, neck or shoulders. This pretty piece of wooden yoga furniture made by Kilian Trenkle Southern Germany, kind of resembles a birth stool at first glance ( I gave birth to my first child on such a thing and it was awesome) plus it has a massage tool feeling to it, due to the wipeable surface of the pad for the shoulders. The feet up itself doesn't weigh much, the maximum weight capacity is at 120 kg and the product warranty is at 3 years. The enormous variety of options to play with this wooden yoga toy is what makes it so special: from various leg positions in headstand, you can play around with sun salutes, warriors and arm balances or shoulder openers like a dolphin variation on all fours, with your forearms resting on the 'chair'. Yummy.

The dangers of headstand

While searching for benefits and difficulties regarding headstand on the internet, I found an article on a well known german tabloid website. The name of the article is Dangerous Headstand and the only wisdom you get from reading it, is a fear of praciticing your next inversion. No explanations were given as to why it can be dangerous and how you can practice safely.

It's a fact that the worst case scenario of practicing headstand wrongly or being assisted into it the wrong way, can cause disc prolapse in the vertebrae of the neck leading to cross sectiony palsy, bladder problems, pain in the head, neck and shoulders. Because of this I have sworn to myself that as a yoga teacher I am never going to assist someone into headstand who is not able to understand and hold proper alignment.

feet up - switch perspective

The headstand with the help of the feet up stool works in a different way: the whole body weight is not on head and neck but rather distributed through the shoulders directly into the back and front of the body. Balance is being held by engaging the core and by holding on to the smooth wooden surface. This is not only super comfortable and efficient but also mega relaxing for the muscles of the neck. Plus: everyone can enjoy the benefits of headstand, including those who are afraid to turn the world upside down, or who can not hold the alignment long enough. Anywhere and at any time.

How to easily enter the feet up and which exercises and variations you can do:

feet up Exercises

Why is being upside down so calming and healthy?


  • Inversions allow your blood to flow more easily towards your heart and brain: blood- and oxygencirculation increase and first signs of stress can be relieved

  • The sense of balance might be off at first but gets better when practiced regularly

  • The muscles of the lower abdomen and pelvic floor engage and strengthen

  • As well as the Back- , arm- and neckmuscles

  • Fear, stress und frustration can get relieved by encouraging your self-confidence

  • Can be helpful with circulation problems in general

The late Iyengar said that head- and shoulderstand are the king and queen of asanas, because of their benefits. Some even say that especially headstand could decrease hair loss and reverse the effects of aging. I guess we will see how fast the yoga scene ages and how fast we start to lose our hair ;)

Contraindications for headstand

In case you are suffering from retinal detachment, cervical spine syndrome, high blood pressure, heart insufficiencies or something similar (pregnancies as well) then you should consult your physician first.

feet up shop

If you would like to look at the feet up and the different options regarding wood and colors of the pad and the poster, click here: order your feet up

Get 5 € off using this code: jelenayoga

Have fun practicing!

feetup on facebook

If you would like to share your experience with the feet up you can tag us @feetup and me @kickassyoga #feetup #switchperspective

German Version

Seit meiner Kindheit drehe ich die Welt unglaublich gern auf den Kopf. Beziehungsweise natürlich mich- indem ich mich in fordernde Umkehrhaltungen begebe. Den Kopfstand kann ich seit meiner Teenagerzeit frei im Raum, auch über einen längeren Zeitraum gehalten. Als ich dann vor ein paar Jahren das Erste Mal ein Foto von einem Kopfstand-Hocker sah (an sich klingt das schon etwas seltsam, wenn man daran denkt den Kopfstand auf einem Hocker zu machen) und habe ihn erst Mal als nette Anfänger Krücke abgetan und mich nicht länger mit dem Gedanken aufgehalten jemals - in meiner sehr menschlichen Arroganz - an einer derarten, rückschrittlichen Yogapraxis Interesse zu haben.

Zum Glück bin ich dann über meine Lehrerin Lucie Beyer (die junge Dame, die mit ihren wunderschönen Tänzer-esken Füssen auch auf der feet up Website zu sehen ist) dazu gekommen endlich dieses geniale Teil nicht nur von näherem zu beschnuppern, sondern auch damit zu üben. Der Wow Effekt hat sich gleich nach dem ersten Kopfüber-Aufenthalt in diesem minimalistisch angehauchten Yoga Möbel eingestellt erfunden und hergestellt von Kilian Trenkle im Allgäu: Der feet up ähnelt auf den ersten Blick einem Geburtshocker (mein erstes Kind habe ich tatsächlich auf so einem Ding geboren) und auch irgendwie einem Massage-Gerät auf Grund des abwaschbaren Polsters. An sich wiegt der feet up nicht viel, die Herstellergarantie liegt sogar bei 3 Jahren und das zugelassene Maximalgewicht bei 120kg. Was so besonders daran ist, sind die vielen Möglichkeiten, wie man darauf, darin und drum herum in Sonnengrüssen, Kriegern und Armbalancen praktizieren kann. Ganz wunderbar gehen auch speziell gezielte Bauchübungen und Varianten des Delfins als Schulteröffner, bei der man mit den Unterarmen auf dem Hocker ruht.

Gefährlicher Kopfstand

Auf meiner Suche nach Vorteilen und Risiken des Kopfstands im Netz bin ich mitunter auf einen Artikel im Spiegel gestossen: Gefährlicher Kopfstand heisst dieser und der Nutzen für den Leser dieses Artikels liegt meiner Meinung nach bei weniger als gering: Das Einzige was der Aritkel einem mit gibt, ist die Angst vor'm nächsten Kopfstand. Es gibt keine Begründungen warum und wann er schädlich sein kann und auch keine Hinweise darauf, wie man ihn richtig übt. Lieber Spiegel, nichts für Ungut, aber dafür gibt's ne glatte 6.

Fakt ist, dass die Risiken beim Kopfstand (auf dem Boden oder auf einer Matte) leider aus anatomischen Gründen sehr fatal sein können: Hier gibt es das Worst Case Szenario der Querschnittslähmung, Blasenentleerungsstörungen, Nacken- und Schulterschmerzen, wenn es zu einem Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule kommen sollte. Deswegen habe ich mir als Yogalehrerin geschworen: Helfe niemals einem Schüler in den Kopfstand, wenn er noch nicht die Kraft und die körperliche Intelligenz und das Alignment verstanden hat, sich eigentständig Kopf über zu stellen. Punkt.

Füsse hoch - Wechsle die Perspektive

Der Kopfstand im feet up funktioniert anders: das ganze Körpergewicht wird nicht mehr über die Schädeldecke und die Unterarme getragen, sondern verteilt sich über die Schultern direkt in den Rücken. Die Balance wird durch die eigenen Bauchmuskeln und die Hände, die sich sicher um das Holz umklammern können, gehalten. Das ist nicht nur total bequem, dank des weichen Polsters, sondern auch mega entspannend für die Nackenmuskulatur. Und: selbst Ungeübte oder die, die sich nicht trauen einen Kopfstand frei im Raum zu üben oder nicht die nötige Kraft haben, um die Ausrichtung zu halten, können endlich problemlos die Vorteile der Umkehrhaltungen geniessen. Und das jederzeit und überall. Meine Kinder haben sich auch vom ersten Versuch an in den Perspektivenwechsel dank des feet up verliebt, so dass sie sich fast darum streiten müssen, wer, wie lange, wann dran sein darf.

Wie man in den feet up auf kinderleichte Art und Weise rein kommt, siehst Du hier:

Übungen mit dem feet up

Warum ist es denn so entspannend und wohltuend, wenn man die Welt auf den Kopf stellt?

  • Durch die Umkehrposition fliesst das Blut leichter Richtung Herz und Richtung Gehirn: die Blut- und Sauerstoffzirkulation sowie die Hirntätigkeit werden angeregt und erste Anzeichen von Stress können sich für den Moment in Luft auflösen.

  • Die Wirbelsäule wird vermehrt durchblutet.

  • Der Gleichgewichtssinn wird erst mal durcheinander gebracht und bei regelmässigem Üben dadurch gestärkt.

  • Der Bereich des unteren Bauchs und des Beckenbodens wird aktiviert, hilfreich gerade bei Frauen mit BB-Schwäche oder Rückenproblemen.

  • Die Rücken-, Bauch- , Arm- und Nackenmuskulatur wird gestärkt.

  • Angstgefühle, Stress und Ärger können gelindert werden.

  • Das Selbstvertrauen, das Vertrauen in die eigene Kraft wird gefördert.

  • Kann auch hilfreich sein bei Venenproblemen und Durchblutungsstörungen.

Nach Iyengar sind Kopf-und Schulterstand ja König und Königin unter den Asanas und es wird gerade dem Kopfstand, Shirshasana auch eine Haarausfall verringernde und verjüngende Wirkung zugesprochen. Ob das tatsächlich so ist, würde wohl über Jahrzente in Studien untersucht werden müssen. Mal sehen wann uns in der Yogaszene die ersten Haare ausfallen. ;) Die Praxis während der Menstruation ist auch umstritten, dazu sollte sich Frau ihre eigenen Gedanken machen.

Kontraindikationen für den Kopfstand

Wer unter einer Netzhautablösung, HWS-Trauma, Bluthochdruck, Herzbeschwerden oder ähnlichem leidet (bedingt auch in der Schwangerschaft), dem ist Vorsicht und die Rücksprache mit dem Hausarzt geboten.

Hier geht's zum feet up

Wer sich den feet up im Shop mal ansehen möchte, kann hier zwischen verschiedenen Holzarten und Polsterbezügen und dem dazugehörigen Poster wählen: feet up shop

Mit dem Code: jelenayoga gibt es im Shop auch 5€ Rabatt!

Viel Spass beim Üben!

Feetup bei facebook

Wer den feet up schon (länger) hat, kann seine Meinung, Feedback, Geschichte... gerne bei facebook posten und @feetup & mich @kickassyoga markieren. #feetup #switchperspective

#feetup #musthave

309 views

Would you like me to teach a workshop in your studio? Please message me here.

@ 2020 by Jelena Lieberberg 

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon